HTC verteilt Android 2.3.4-Update für HTC Flyer und HTC Sensation

von am

HTC FirmenlogoBei HTC scheint ein wahres Update-Fieber ausgebrochen zu sein. So verteilt man nun das Android 2.3.4-Update für gleich zwei Geräte und zwar für das Smartphone HTC Sensation und das Tablet HTC Flyer. Das Update wird in beiden Fällen OTA (Over the air) verteilt. Das heißt, dass für das durchführen des Updates kein Computer gebraucht wird.

Das Update für das HTC Flyer schließt laut „HTC Inside“ einige Sicherheitslücken und ermöglicht es nun auch, über Google Talk Videotelefonate zu führen. Man ergänzt zudem, dass HTC Sense um einiges schneller auf dem Tablet laufen soll und sich die Akkulaufzeit verbessert haben soll. Das Update wird wie gewohnt schubweise verteilt, so dass es sein kann, dass der ein oder andere noch ein wenig Geduld haben muss, bis er das Update auch auf seinem Gerät installieren kann.


Neben dem HTC Flyer erhält derzeit wie gesagt auch das HTC Sensation das Update auf Android 2.3.4. Das Update korrigiert laut „Golem“ einige Fehler und bringt eine systemweite Screenshotfunktion. Außerdem sollen gewisse Optimierungen die Bedienung verbessern bzw. vereinfachen. Auch in diesem Fall kann es bei dem ein oder anderen ein wenig länger dauern, bis das Update auf seinem Gerät verfügbar ist, da ebenfalls schubweise verteilt wird.

Like it? Share it!

Array

Weitere Beiträge zum Thema: , , , ,