Samsung Galaxy S Plus: 1,4 GHz-Smartphone für Russland

von am

Nachdem das Samsung Galaxy S mit dem Galaxy S2 und dem Galaxy S2 Mini bereits mehrere Nachfolger bekommen hat, scheint es noch einen weiteren zu geben, nämlich das Samsung Galaxy S Plus. Dieses ist in Russland aufgetaucht und wurde von Samsung Russland gegenüber Engadget bereits bestätigt. Technisch gesehen hat das Samsung Galaxy S Plus im Vergleich zum ersten Samsung Galaxy S einige Verbesserungen zu bieten, die durchaus Anklang finden dürften.

So soll das Samsung Galaxy S Plus mit einem 4 Zoll großen Super AMOLED-Display, einer 1,4 GHz flotten Single Core-CPU, 8 GB ROM und vorinstalliertem Google Android 2.3 Gingerbread auf den Markt kommen. In Russland soll der Marktstart des Samsung Galaxy S Plus bereits im April erfolgen, und zwar für rund 845 US-Dollar. Dass das Samsung Galaxy S Plus ebenfalls nach Deutschland kommen wird, gilt als wahrscheinlich, auch wenn offizielle Informationen bisher noch fehlen.


Like it? Share it!

Array

Weitere Beiträge zum Thema: